Denken lernen – Château d’Orion – Ostern 2022

  • Retreat
  • Kultur und Wissen
  • persönliche Entwicklung
6 Tage auf dem wunderbaren Chateau d'Orion um die Schönheit des philosophischen Denkens zu erkunden und spielerisch auszuprobieren - eine Auszeit in der südfranzösischen Provinz.

Château d’Orion

Summe

€1780 - 1980

Denken lernen - Château d’Orion - Ostern 2022

Die School of Life lädt Dich zu einer inspirierenden und erholsamen Auszeit ein: Eine Woche lang wird der Philosoph Dr. Martin Ebeling mit den Teilnehmer*innen in die faszinierende Welt der Philosophie eintauchen. Das wunderbare Château d’Orion in der südwestfranzösischen Provinz zwischen Biarritz, Pau und den Pyrenäen bietet einen außergewöhnlichen Rahmen, um die Freude des philosophischen Denkens zu erleben, die Gegend zu erkunden die französische Küche zu genießen und viele gute und tiefgründige Gespräch zu führen.

Worüber denken Philosoph*innen eigentlich den ganzen Tag nach? Was für eine Art des Nachdenkens nennt man Philosophieren? Welche Methoden und neuen Zugänge zur Welt bietet die Philosophie und was sind klassische Fragestellungen?

In dieser systematischen Einführung in die Philosophie wollen wir uns die metaphorischen Hände schmutzig machen, indem man sich mit Ideen auseinandersetzt und dafür oder dagegen zu argumentieren lernen. Wir reflektieren einige zentrale Fragestellungen der Philosophie für uns, gemeinsam in der Gruppe und im philosophischen Zwiegespräch mit anderen.

Dabei nutzen wir philosophische Gedankenexperimente, um unsere Überzeugungen spielerisch auf den Prüfstand zu stellen. Was hat es für Folgen, wenn wir an einer bestimmten These festhalten wollen? Was passiert, wenn wir so in den Widerspruch zu anderen Überzeugungen geraten? Wie können wir möglichst widerspruchsfrei über uns und die Welt nachdenken lernen, und was hat das alles für praktische Konsequenzen für uns?

Philosophie heißt nämlich auch Orientierung im Denken, und diese Orientierung erwächst aus einem kritischen Umgang mit den eigenen Überzeugungen und aus einem vorsichtigen Abwägen unterschiedlicher Positionen. Philosophie schafft so die Freiheit, sich von seinen eigenen Überzeugungen zu distanzieren und sie mit gebührendem Abstand neu zu bewerten.

Sie lehrt uns außerdem kritisch zu denken, Zusammenhänge zu verstehen, die richtigen Fragen zu stellen – und bei all dem bescheiden zu bleiben. Denn am Ende geht es nicht um neue Gewissheiten, oder darum, am cleversten zu sein. Wir erkennen vielmehr, dass Gedankengebäude nur aufgebaut werden, um im nächsten Moment wieder eingerissen zu werden. Und wie das geschieht, darin liegt die Schönheit und die Freude des philosophischen Denkens.

Themen sind u.a.: Was ist Philosophie – und wie geht das? Was ist Glück – und wie soll ich leben? Was ist das Selbst – und wer bin ich dann? Was ist Wissen – und wie komme ich da ran? Wie soll ich handeln – und was sagt die Moral? Was ist gerecht – und wie wollen wir leben? Philosophisches Reframing: Die Kunst, radikal anders zu denken

Der Veranstaltungsort

Château d’Orion ist gelegen inmitten der südwestfranzösischen Provinz zwischen Biarritz, Pau und den Pyrenäen. Elke Jeanrond-Premauer und Tobias Premauer übernahmen 2003 das Landschloss Château d’Orion aus dem 17. Jahrhundert und gründeten in diesem Haus nach einer langen Zeit des Dornröschenschlafes wieder einen Ort der Begegnung. Es war und ist die Suche nach einem gelingenden Leben, die Sehnsucht nach einem Raum zum freien Denken sowie das Interesse an Menschen und ihren Geschichten, welche die ehemalige Journalistin und den einstigen Manager hierher getrieben haben. Hier erfahren Sie mehr über das Schloss und die Region.

 

 

______________________________________________

Weitere Informationen:

 

 

Termin:

Sonntag,17.4. (Anreise und Dîner) bis Samstag, 23.4.2022 (Abreise nach dem Frühstück)

Ablauf:

Frühstück täglich um 9 Uhr, Mittagessen um 13:00 Uhr und Dîner um 19:30 Uhr. 

Workshop jeweils von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr und 15:30 Uhr bis 17:30/18:00 Uhr. 

Teilnahmegebühr:

Die Plätze sind sehr begrenzt, deshalb bitten wir um eine rechtzeitige Buchung. Eine Stornierung ist bis 6 Wochen vor Beginn der Veranstaltung möglich.

1.980 € inkl. MwSt. pro Person im Einzelzimmer (Aktuell sind keine Einzelzimmer mehr verfügbar. Schreibe uns eine E-Mail, wenn wir Dich auf die Warteliste setzen sollen.)

1.780 € inkl. MwSt. pro Person im Doppelzimmer

in der Gebühr enthalten sind 6 Übernachtungen mit Vollpension (exkl. alkoholische Getränke, Anreise und Mittagessen am Ausflugstag)

Tickets sind auf E-Mail-Anfrage auch auf Rechnung erhältlich:  [email protected]

Hier findest Du unsere Stornierungsbedingungen.

Dr. Martin Ebeling

Dr. Martin Ebeling ist Philosoph und leitet das Business-Programm von The School of Life Berlin. Mit seiner Mission, den Wandel hin zu einer menschlicheren Arbeitswelt zu unterstützen, engagiert er sich als Trainer, Facilitator und Speaker. Als Philosoph glaubt er, dass wir den notwendigen Wandel nur gestalten können, wenn wir Arbeit neu denken und bezeichnet sich deshalb auch gerne als Instigator of Ideas. Daneben beschäftigt er sich vorwiegend mit den großen Fragen der Philosophie und unserem Potential zu mehr emotionalem Wachstum, und hofft, dass Achtsamkeit und (Selbst-)Mitgefühl verstärkt Eingang in unsere Gesellschaft finden. Als Autor des Buches „Conciliatory Democracy“ plädiert er für einen anderen Umgang mit den politischen Meinungsverschiedenheiten, die unsere Zeit prägen. Darüber hinaus hat er zahlreiche wissenschaftliche philosophische Aufsätze verfasst.