Die hohe Kunst der Diplomatie: Konflikte verstehen und meistern

„To know oneself is to study oneself in action with another person.”

–Bruce Lee

Diplomatie ist die höhere Form von Konfliktkompetenz. Sie ermöglicht es, Konflikte so auszutragen, dass die Interessen aller Seiten berücksichtigt werden und im Prozess niemand Schaden nimmt. Dazu müssen wir aufmerksam sein, andere Perspektiven einnehmen und mit unseren Emotionen auch in schwierigen Situationen lernen, umgehen zu können.

In diesem Online-Workshop lernen wir:

  • verschiedene Konfliktstile bei uns selbst und bei anderen zu erkennen
  • uns aktiv in Empathie zu üben, indem wir uns in schwierige Menschen hineinversetzen
  • mit Kreativität unterschiedliche Strategien der Bedürfnisbefriedigung entdecken
  • unsere Bedürfnisse auf angemessene Weise zu artikulieren
  • Grenzen setzen, ohne Beziehungen zu beschädigen

Unsere virtuellen Workshops geben Einzelpersonen und Teams die Möglichkeit, die emotionalen Fähigkeiten gemeinsam zu erlernen, die im Arbeitsleben besonders gefragt sind - wo auch immer auf der Welt sie sich befinden. Sie werden online abgehalten und sind maßgeschneiderte Anpassungen unserer Business-Workshops in einem interaktiven Live-Format. Jedes Teammitglied nimmt an einer Live-Videoübertragung für eine Sitzung teil, die von Dozent*innen der School of Life unterrichtet wird. Sie können Fragen stellen, in Umfragen abstimmen und an Breakout-Sessions für Gruppenübungen teilnehmen. Alles, was sie brauchen, ist ein Laptop und eine Internetverbindung.

BUTTON TICKET7

Dozent

190808 Portrat Martin Ebeling 228x228 IMG 8676 KopieDr. Martin Ebeling ist Philosoph und leitet das Business-Programm von The School of Life Berlin. Mit seiner Mission, den Wandel hin zu einer menschlicheren Arbeitswelt zu unterstützen, engagiert er sich als Trainer, Facilitator und Speaker. Als Philosoph glaubt er, dass wir den notwendigen Wandel nur gestalten können, wenn wir Arbeit neu denken und bezeichnet sich deshalb auch gerne als Instigator of Ideas.

Daneben beschäftigt er sich vorwiegend mit den großen Fragen der Philosophie und unserem Potential zu mehr emotionalem Wachstum, und hofft, dass Achtsamkeit und (Selbst-)Mitgefühl verstärkt Eingang in unsere Gesellschaft finden. Als Autor des Buches „Conciliatory Democracy“ plädiert er für einen anderen Umgang mit den politischen Meinungsverschiedenheiten, die unsere Zeit prägen. Darüber hinaus hat er zahlreiche wissenschaftliche philosophische Aufsätze verfasst. 

Weitere Informationen zum Workshop

Tickets

Teilnahmegebühr: 150 € inkl. MwSt.

Tickets sind auf Anfrage auch auf Rechnung erhältlich. Sende uns einfach eine E-Mail mit der Rechnungsadresse an client-relations-berlin@theschooloflife.com.

Für die Teilnahme mehrerer Mitarbeiter*innen aus einem Unternehmen erstellen wir gerne ein individuelles Angebot. 

Online-Workshops

Unsere Online-Workshops bieten eine abwechslungsreiche Mischung aus Input durch die Dozent*innen, Übungen und vielen Möglichkeiten zur Interaktion. Die Teilnehmer*innen können sich über eine Video- und Audioverbindung sehen und hören und in kleinen Gruppen in sogenannten "Break-out-Rooms" zusammen Übungen durchführen und austauschen. Auf diese Weise können wir auch in unseren Online-Workshops die wertvolle Interaktion ermöglichen, die unsere Präsenzworkshops auszeichnet.

Zugang

Der Workshop findet online über Zoom statt.
Wenn Du ein Ticket bestellst, senden wir Dir ein E-Ticket als Bestätigung.
Spätestens 20 Minuten vor dem Workshop erhältst Du den Link, mit dem Du an dem Workshop teilnehmen kannst.
Du hast 20 Minuten vor dem Workshop noch keinen Link erhalten? Dann überprüfe bitte Deinen Spam-Ordner. Wenn Du dort keine E-Mail von uns findest, schreibe bitte an client-relations-berlin@theschooloflife.com.

Tickets für
Die hohe Kunst der Diplomatie: Konflikte verstehen und meistern

150 € inkl. MwSt.

Teilnahmegebühr: 150 € inkl. MwSt.

Tickets sind auf Anfrage auch auf Rechnung erhältlich. Sende uns einfach eine E-Mail mit der Rechnungsadresse an client-relations-berlin@theschooloflife.com.

Für die Teilnahme mehrerer Mitarbeiter*innen aus einem Unternehmen erstellen wir gerne ein individuelles Angebot.