Wie Du die Liebe findest – 1 ½ – Tage Workshop

  • in Präsenz
  • Tagesworkshop
  • Liebe und Beziehung
PRÄSENZWORKSHOP - Wie finde ich den Menschen, der zu mir passt? Dieser Workshop richtet sich an alle, die sich in der Liebe auf spielerische und kreative Weise weiterentwickeln und für ihre Partner*innensuche neue Inspiration und Impulse erhalten möchten.

Summe

€240 - 290

Tickets aktuell nicht verfügbar

Wie Du die Liebe findest - 1 1/2 - Tage Workshop

PRÄSENZWORKSHOP – Wie finde ich den Menschen, der zu mir passt? Wie bringe ich den Mut auf, mich auf die Suche zu begeben? Wie lasse ich schädliche Beziehungsmuster hinter mir? Wie vermeide ich Partner*innen, die mich unglücklich machen? Was erwarte ich wirklich in einer Beziehung? 

In diesem Workshop bekommst Du zahlreiche Inspirationen, Input, Einladungen zur Selbstreflexion und kreative Übungen, die Dich auf Deiner Suche nach einer ernsthaften und erfüllenden Partnerschaft voranbringen. Gemeinsam wollen wir sinnvolle Schritte vornehmen, um die eigene Beziehungskompetenz auszubauen, mögliche Blockaden zu lösen und persönliche Ressourcen zu stärken.

Ebenso werden Schwerpunkte darin liegen, eigene Wünsche und Bedürfnisse besser kennenzulernen wie auch, sich individueller Kommunikationsmuster, Gewohnheiten und Projektionen bewusst zu werden. 

Dieser Workshop von Freitagabend bis Samstagabend beschäftigt sich mit den essentiellen Themen rund um die Suche nach Liebe und Partnerschaft. Wie gehe ich auf andere zu und komme mit ihnen in Kontakt? Wir werden die Freude am gemeinsamen Austausch und zwischenmenschlicher Nähe erleben sowie gleichgesinnte und spannende Menschen kennenlernen. Denn neben der Vermittlung von Erkenntnissen und Fähigkeiten, die bei der Suche nach Liebe wichtig sind, gibt jede Menge Raum und Möglichkeiten für Gespräche und Austausch zwischen den Teilnehmenden — nicht nur beim Social Event am Freitag und beim gemeinsamen Lunch am Samstagmittag. 

Der Workshop richtet sich an alle, die sich in der Liebe auf spielerische und kreative Weise weiterbilden und weiterentwickeln und für ihre Partner*innensuche neue Inspiration und Impulse erhalten möchten. 

 

Inhalte des Workshops 

  • Du lernst, wie du Schüchternheit überwinden und ein gesundes Selbstwertgefühl entwickeln kannst 
  • Vom Small Talk zu tiefen, erfüllenden Begegnungen 
  • Die Angst vor Zurückweisung und vorm “Scheitern” überwinden 
  • Flirten üben 
  • Besser verstehen, was hinter Deinen Entscheidungen bei der Partnerwahl steckt 
  • Du überprüfst, inwiefern Du Dir Menschen aussuchst, die Dich unglücklich machen 
  • Wie Du evtl. vorhandene Bindungsängste überwinden kannst 
  • Erkenne alte (schädliche) Beziehungsmuster und finde heraus, was Du selbst besser machen kanns 
  • Die Mechanismen betrachten, die Deine Chancen auf Erfüllung in der Liebe sabotieren 
  • Ein klareres Bild davon entwickeln, wie Deine Beziehung aussehen sollte und was Dir wirklich wichtig ist 
  • Erfahre, wie Du die ersten Konflikte in einer neuen Partnerschaft erfolgreich meistern kannst




Weitere Infos zum Workshop

Wann: Freitag, 23.9.22, 19.00 Uhr bis Samstag, 24.9.22 bis 17:30 Uhr
Wo: The School of Life | Lychener Str. 7 | 10437 Berlin

 

Ticketkategorien

Frühbucher: 240 € inkl. MwSt. (limitiert)
Standard: 290 € inkl. MwSt.
Ermäßigt: 250 € inkl. MwSt.
Im Preis enthalten Getränke und Snacks während des Workshops und ein Light Lunch am Samstagmittag

 

Programm

Freitag, 23.9.22 

ab 18:30 Uhr Ankommen


19:00 Uhr Beginn Workshop

Social Skills  – Wie wir Verbindung aufbauen und lernen tiefe Gespräche zu führen 


20:30 Uhr Social Event mit Getränken und Snacks

Gelegenheit, um die anderen Teilnehmenden kennenzulernen und die gelernten Strategien gleich auszuprobieren 

Ende Tag 1 ca. 22.00 Uhr

 

Samstag, 24.9.2022

9:30 Uhr Workshop Teil 1


12.30 Uhr Conversation Lunch in der School


14.00 Uhr Workshop Teil 2


17:00 bis 17:30 Uhr Umtrunk zum Ausklang

 

Die Dozentinnen

Christine Kewitz

Christine Kewitz ist Moderatorin, Journalistin und zertifizierter Coach. Ihre Schwerpunkte im Coaching mit Einzelpersonen oder Gruppen liegen dabei in den Herausforderungen von beruflichen und persönlichen Veränderungen. Ihr Credo, um sich im Auf und Ab des Lebens nicht umschmeißen zu lassen: „Ruhig im Kopf. Tatkräftig handeln.“ Nach ihrem Studium der Kommunikationswissenschaft, Psychologie und Politik an der Ludwig-Maximilians-Universität in München arbeitete sie als Journalistin für ARD, taz, Deutschlandradio oder VICE. Hierbei stellte sie fest, dass ein Interview und eine Coachingsitzung gar nicht einmal so verschieden sind. Letztendlich geht es darum, mit Mut und innerer Klarheit, den eigenen Weg zu erkennen und selbst zu gestalten. Sei es in Karriere und Job, Liebe und Beziehung oder der persönlichen Entwicklung. Wer seine Werte und Bedürfnisse kennt, kann ein erfüllendes Leben führen. Durch ihren Hintergrund als Rundfunkjournalistin und Profisprecherin hat sie außerdem, einen professionellen Blick darauf, wie innere Haltung und Selbstverständnis die eigene Präsenz und das Selbstbewusstsein beeinflussen.

Maria Scholze

Maria Scholze ist Philosophin und leitet das öffentliche Programm bei The School of Life Berlin. Nach ihrem Studium der Philosophie und Soziologie in Dresden und Berlin arbeitete sie u.a. am Deutschen Zentrum für Altersfragen sowie am DFG-Forschungsprojekt „Zeugenschaft“. Darüber hinaus hielt sie Kurse zu philosophischem Argumentieren und wissenschaftlichem Schreiben für Ethikstudierende an der FU Berlin. Ihr besonderes Interesse gilt den Themen Alter, Leiblichkeit und Verletzlichkeit.

FAQ – häufig gestellte Fragen