Journaling: Der Weg zu effizientem Selbstcoaching

Die 11 days - 7 ways challenge

Journaling ist eine erstaunliche Schreibmethode, die dir nicht nur dabei hilft, deinen Alltag zu strukturieren, dich selbst zu motivieren und Ressourcen zu aktivieren, sondern sie ist auch ein höchst erfolgreiches Selbstcoaching-Tool.

In diesem Seminar findest du heraus, wie du Journaling sowohl im privaten als auch im beruflichen Kontext im Sinne dieses „self-directed change“ einsetzen kannst, indem du dir über dein aktuelles Ziel bewusst wirst und dich selbst dabei unterstützt, Veränderungen in diese Richtung tatsächlich umzusetzen. Du erfährst, wie die verschiedenen Journaling-Methoden Selbstwahrnehmung, Fokussiertheit und Klarheit unterstützen und somit dazu beitragen, deine Selbstwirksamkeit zu stärken.

Eingebettet in elf Tage und drei Online Live Sessions lernst du sieben konkrete Journaling-Konzepte und -methoden kennen (Bullet Journal, Journaling Prompts etc.). Du findest heraus, welche davon am besten zu deiner Persönlichkeit passen und wie du Journaling unkompliziert in deinen Alltag integrieren kannst.
Diese Challenge ist kein Konkurrenzwettbewerb mit Anderen. Die Herausforderung besteht vielmehr darin, dich auf die Unterschiedlichkeit und Intensität der Experimente einzulassen und deren Wirksamkeit für dich zu reflektieren.

Wie die Challenge abläuft

Du erhältst an sieben Abenden jeweils ein neues Journaling-Experiment in einer Kombination aus Videobotschaft und Audiomessage auf dein Smartphone. Am darauf folgenden Tag hast du bis Mitternacht Zeit, das Experiment durchzuführen. Alles was du schreibst, schreibst du für dich und wird nicht mit der Gruppe geteilt.
Zeitinvest für deine Schreibzeit pro Tag: circa 30 Minuten.

Außerdem

  • Online Workshop (via zoom) als Einführung ins Journaling
  • Zwischen-Meeting und Abschluss-Session (via zoom) für Fragen, weiteren Theorie-Input sowie zum Austausch von Ergebnissen und Erfahrungen

On top

  • persönlicher Mailkontakt mit der Dozentin bei Fragen zu den Experimenten
  • stilles habit-tracking per WhatsApp-Gruppe

Teilnahmevoraussetzung

Smartphone und WhatsApp

Termine

Alle drei Live Sessions finden online statt.

  • Einführungsworkshop: Dienstag, 19. Januar, 18:00 bis ca. 20:00
  • Zwischen-Meeting: Montag, 25. Januar, 18:00 bis ca. 19:30
  • Abschluss-Session: Freitag, 29. Januar 2020, 18:00 bis ca. 20:00

BUTTON TICKET7

Dozentin

Schneider 228x228Sandra Miriam Schneider ist Gründerin und Leiterin der Literaturschneiderei. Sie arbeitet bundesweit als Dozentin für Literarisches und Kreatives Schreiben sowie als systemischer Schreibcoach und Kreativitätstrainerin. In ihren Workshops kombiniert sie Schreibexperimente mit anderen künstlerischen Ausdrucksformen, insbesondere Malerei und Fotografie.
Ihre Arbeitsschwerpunkte sind autobiografische Projekte sowie Achtsames Schreiben als gelebte Form von Achtsamkeitspraxis. Für beide Bereiche hat sie eigene Tools entwickelt und setzt dabei ganz gezielt auch verschiedene Journaling-Methoden ein.
Im Duden Verlag erschien ihr Buch "Achtsames Schreiben. Wie Sie Klarheit und Gelassenheit gewinnen." (2018)
Sie leitet außerdem Buchclubs und Online-Schreibgruppen und betreibt einen eigenen Blog. Sandra Miriam Schneider ist studierte Literatur- und Kulturwissenschaftlerin, ausgebildeter Systemischer Coach sowie gelernte Buchhändlerin im Erstberuf.

Weitere Informationen zum Workshop

Tickets

Frühbucher: 210 € inkl. MwSt.

Standard: 250 € inkl. MwSt.

Tickets sind auf E-Mail-Anfrage auch auf Rechnung erhältlich.

Zugang

Die Workshops finden online über Zoom statt.
Zoom-Link und alle weiteren Informationen folgen per E-Mail am Tag vor Workshop-Beginn.

Tickets für
Journaling: Der Weg zu effizientem Selbstcoaching

Frühbucher 210 €

Was:
Online
Wann und wo:
  • 19 - 29 Jan 2021
    Online-Workshop

Frühbucher: 210 € inkl. MwSt.

Standard: 250 € inkl. MwSt.

 

Tickets sind auch auf Rechnung erhältlich:

E-Mail:  client-relations-berlin@theschooloflife.com

Tel.: 030 - 915 14 311