Prof. Dr. Ulrich Clement

Prof. Dr.  Ulrich Clement

Prof. Dr. Ulrich Clement studierte Psychologie, Pädagogik, Ethnologie sowie Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Mannheim, Hamburg und Hannover. Seit 1975 lehrt und forscht er an verschiedenen Universitäten in Deutschland, der Schweiz, in Griechenland und am HIV Center New York. Von 2000 bis 2001 war er Präsident der International Academy of Sex Research. Parallel ist Ulrich Clement seit vielen Jahren als Psychotherapeut und Supervisor tätig und sammelte dabei umfangreiche Erfahrungen in Kliniken und Beratungsstellen. Schwerpunkte seiner Arbeit sind Beziehung, Liebe und die sexuelle Entwicklung von Singles und Paaren. Zu diesen Themen veröffentlichte er mehrere Bücher, unter anderem „Guter Sex trotz Liebe“, „Wenn Liebe fremdgeht“ und „Think Love. Das indiskrete Fragebuch“. Weithin Anerkennung fand er mit seiner Publikation „Systemische Sexualtherapie“ in der er die Bedeutung hervorhebt, die ein offener Austausch und die individuelle Entwicklung von Personen innerhalb von Beziehungen hat.