Offene Beziehung

Offene Beziehungen sind aktuell ein heißes, viel diskutiertes Thema. Viele finden den Gedanken spannend, aus der Enge einer monogamen Beziehung auszubrechen. Aber ist es wirklich möglich, eine liebevolle, vertraute Partnerschaft zu führen und gleichzeitig mit anderen Partner*innen Sex und vielleicht auch eine Beziehung zu haben? Und wenn ja, dann wie?

In diesem Event wird der Philosoph und The School of Life Beziehungsexperte Jörg Bernardy mit der Autorin Katja Lewina („Sie hat Bock“) ganz konkret erforschen, wie offene Beziehungen in der Realität gelebt werden, welche Herausforderungen diese Lebens- und Liebesform mit sich bringt und  welche spannenden und bereichernden Erfahrungen sie bieten kann.

Katja Lewina führt bereits seit einigen Jahren eine offene Beziehung mit ihrem Mann, hat über ihre Erfahrungen in einer Kolumne im jetzt-Magazin geschrieben und wird ausführlich und kompetent darüber berichten, was es für den Alltag bedeutet, wenn drei oder mehr Menschen in einer Beziehung involviert sind, welche Probleme dabei zu lösen sind und wie sich das Leben dadurch verändert.

 Der Abend widmet sich insbesondere diesen Fragen

  •  Wie fängt man eine offene Beziehung an? Welche Voraussetzungen gibt es?
  •  Welche Regeln und Grenzen sind wichtig?
  •  Was macht man, wenn es zu Krisen kommt?
  •  Wie kommuniziert man eine offene Beziehung nach außen (Umfeld, Verwandte, Kinder, ...)

Alle Teilnehmer*innen sind dazu eingeladen, ihre konkreten Fragen zu stellen und von ihren eigenen Erfahrungen und Problemen zu berichten.

BUTTON TICKET7

Im Gespräch

200708 Katja lewina 444x444Katja Lewina ist freie Autorin und schreibt u.a. für Brigitte, Eltern Family, Playboy und ZEIT Online. Für jetzt, das Onlinemagazin der Süddeutschen Zeitung, schrieb sie die Kolumne „Freifahrtschein“ über ihre Erfahrungen in einer offenen Beziehung. Im Frühjahr dieses Jahres erschien ihr sehr erfolgreiches Buch „Sie hat Bock“ (DuMont Verlag) über sexuelle Ungleichheit und weibliches Begehren. Katja wurde 1984 in Moskau geboren, studierte Slavistik, Literatur- und Religionswissenschaften. Mit Mann und drei Kindern lebt sie in der Nähe von Berlin.

joerg160Dr. Jörg Bernardy lebt als freier Autor und Philosoph in Hamburg. Bei The School of Life Berlin leitet er Seminare und Workshops zu den Themen Beziehung, Kultur und Selbsterkenntnis und moderiert Gespräche mit Gästen von The School of Life. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Philosophie der Medien, Kultur, Gesellschaft und Ästhetik. Er interessiert sich für die Verbindung von Theorie und Praxis sowie die vielfältigen Erfahrungsmöglichkeiten, die philosophischen Ideen zugrunde liegen. Bei dem renommierten Kinder- und Jugendbuchverlag Beltz & Gelberg erschienen seine illustrierten Sachbücher „Philosophische Gedankensprünge. Denk selbst!“ (2017) und „Mann Frau Mensch: Was macht mich aus?“ (2018). 

 

Weitere Informationen zum Workshop

Wann: 3. Dezember, 19.30 Uhr - 21.30 Uhr 

Wo: Online

Tickets

Standard: 12 € inkl. MwSt.
Ermäßigt: * 8 € inkl. MwSt.

Tickets sind auf E-Mail-Anfrage auch auf Rechnung erhältlich.

* Ermäßigungen / Nachweis

  • Wir bieten eine Ermäßigung an für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger*innen, Menschen mit Schwerbehinderung und FSJler
  • Ermäßigte Tickets sind nur nach Verfügbarkeit und nach Vorlage des entsprechenden Nachweises buchbar
  • NACHWEIS: Bitte sendet uns ein Foto oder einen Scan Eures Nachweises nach der Buchung an  client-relations-berlin@theschooloflife.com Ohne vorhanden Nachweis ist die Buchung leider nicht gültig.

Zugang

Das Event findet online über Zoom statt.
Zoom-Link und alle weiteren Informationen erhältst Du per E-Mail spätestens 20 Minuten vor Workshop-Beginn.

Tickets für
Offene Beziehung

ab 8 €

Was:
Online
Wann und wo:
  • Do 3 Dez 2020 19:30 - 32:30
    Online-Event

Wann: 3. Dezember, 19.30 Uhr - 21.30 Uhr 

Wo: Online

Tickets

Standard: 12 € inkl. MwSt.
Ermäßigt: * 8 € inkl. MwSt.