Wie die Liebe lebendig bleibt

Viele Paare kennen das: Nach der glücklichen, euphorischen Anfangsphase scheint die Liebe fast zwangsläufig abzunehmen und der Sex weniger aufregend zu werden. Man fängt an, Fehler und Schwächen des/der Partner*in zu erkennen, ist ernüchtert und versucht eventuell sie/ihn zu ändern. Man geht auf Distanz, es wird geschmollt, es gibt öfter Streit, die Leidenschaft erlischt und die Liebe verschwindet.

Glücklicherweise muss es so nicht sein. Eine Beziehung kann auch mit der Zeit schöner werden. Dafür müssen wir uns aber bewusst sein, dass Liebe nicht nur ein Gefühl, sondern vor allem eine Fähigkeit ist, die wir erlernen müssen.

In "Wie die Liebe lebendig bleibt" werden wir sechs wichtige Kompetenzen kennenlernen, die für eine glückliche und dauerhaft zufriedene Beziehung entscheidend sind.

Wir werden lernen,

  • wie man besser kommuniziert und wie wir in der Beziehung gute Lehrer und Schüler sein können
  • wie man nicht schmollt
  • wie wir unsere Angst vor Nähe überwinden können
  • wir wir besser verstehen und erklären, was uns das Gefühl gibt, geliebt zu werden
  • wie wir verzeihen können und uns verzeihen lassenwie wir Konflikte mit Humor lösen
  • wie wir mit unterschiedlichen sexuellen Vorstellungen und Fantasien und mit merkwürdigen Begierden umgehen können.

Diese Class geht davon aus, dass wir manchmal zu schnell aufgeben, wenn es um die Liebe geht. Dass die Liebe abnimmt, ist nicht unvermeidlich und selbst aussichtslose Situationen können gerettet werden. Denn die Liebe ist eine Kunst, die erfolgreich erlernt und geübt werden kann.

Unsere Classes und Workshops bestehen aus einer abwechslungsreichen Mischung aus Input, Selbstreflexion, Zweiergesprächen und Diskussionen. Unsere erfahrenen DozentInnen vermitteln eine Vielzahl von Ideen, die das Denken anregen und neue Perspektiven ermöglichen. Dabei können Sie spannende und gleichgesinnte Menschen kennenlernen und neue Freundschaften schließen. Besondere Vorkenntnisse oder Vorbereitung sind nicht nötig.

classroom participants c Katharina Nobis3  4classroom IMPRESSIONS2  2classroom IMPRESSIONS3

BUTTON TICKET7

 

Programm

18.20 - Einlass
18.30 - Begrüßung & Getränke
18.45 - Beginn 
20.15 - Pause (variabel)
21.30 - Ende

Dozent

Jörg BernardyDr. Jörg Bernardy lebt als freier Autor und Philosoph in Hamburg. Bei The School of Life Berlin leitet er Seminare und Workshops zu den Themen Beziehung, Kultur und Selbsterkenntnis. Er interessiert sich für die Verbindung von Theorie und Praxis sowie die vielfältigen Erfahrungsmöglichkeiten, die philosophischen Ideen zugrunde liegen. Bei dem renommierten Kinder- und Jugendbuchverlag Beltz & Gelberg erschienen seine illustrierten Sachbücher „Philosophische Gedankensprünge. Denk selbst!“ (2017) und „Mann Frau Mensch: Was macht mich aus?“ (2018).

Ticketkategorien

Standardticket: 45 € inkl. MwSt.

2-Personen-Ticket: 60 € inkl. MwSt.
Kommen Sie mit Begleitung! Wir bieten eine limitierte Anzahl 2er-Tickets zu einem reduzierten Preis von 33 € pro Person statt 45 €.

Ermäßigtes Ticket: 36 € inkl. MwSt.
Wir bieten eine Ermäßigung für Studierende, Schwerbehinderte, Auszubildende und berlinpass-Inhaber gegen Vorlage eines gültigen Nachweises und nach Verfügbarkeit. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Ihrer Ankunft Ihren entsprechenden Nachweis überprüfen müssen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir weniger als 10 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung keine Teilnahmegebühren mehr erstatten.

Werbecode

Die Eingabe eines Werbecodes bei der Ticket-Bestellung ist nur notwendig, wenn Sie über einen Rabatt-Code verfügen. 

Tickets für
Wie die Liebe lebendig bleibt

ab 30 € inkl. MwSt.

Was:
Class

Für diese Class gibt es derzeit noch keinen neuen Termin. Schreiben Sie uns bei Interesse gern eine Mail und wir informieren Sie, sobald ein neuer Termin feststeht.

 

Standard-Ticket: 45 € inkl. MwSt.

2-Personen-Ticket: 60 € inkl. MwSt.

Ermäßigtes Ticket: 36 € inkl. MwSt.

 

 

Tickets sind auch auf Rechnung oder bei uns im Shop erhältlich: 

E-Mail: [email protected]

The School of Life
Lychener Straße 7, 10437 Berlin. 
Tel.: 030 - 915 14 311