Schluss machen oder bleiben

Diese Class wird von einem Kamerateam des Bayerischen Rundfunks begleitet.

Mit der kostenlosen Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass das mit Ihnen entstandene Bild- und Tonmaterial ohne Einschränkung veröffentlicht werden kann. Auf Wunsch können die Teilnehmer*innen auch anonymisiert werden. 

Schluss machen oder bleiben richtet sich sowohl an Singles als auch an Menschen in einer Partnerschaft und geht der Frage nach, was eine gute Beziehung ausmacht.

Es ist ziemlich schwierig zu entscheiden, wie viel Kompromiss, harte Arbeit, Schwierigkeiten und alltägliche Reibereien man in einer Liebesbeziehung ertragen sollte. Einerseits präsentiert uns unsere Kultur ständig verführerische Bilder von ewiger Liebe und tiefer Leidenschaft; andererseits erinnert man uns daran, dass Beziehungen harte Arbeit bedeuten und wir unsere Erwartungen in Grenzen halten sollten.

Wie also sollen wir die Beziehungen einschätzen, die wir eingegangen sind? Wie können wir entscheiden, wie viel Freude und Frustration richtig und vernünftig ist?

Diese Class stellt die Liebe allgemein und insbesondere unsere Beziehungen auf den Prüfstand. Sie widmet sich folgenden Themen:

  • Wie viel Streit ist in einer Partnerschaft gut und wie genau sollten wir streiten?

  • Was sollte ein Partner an uns verstehen? Und was sollte man an Verständnis nicht unbedingt erwarten?

  • Wie können wir richtig einschätzen, wann das Maß voll ist und wir unsere Beziehung beenden sollten?

  • Wie viel sexuelle Erfüllung dürfen wir in einer Beziehung erwarten?

Diese Class überprüft unsere Einstellungen zur und Erwartungen an eine Beziehung und bietet auch eine Vielzahl von Ideen und Methoden, um Beziehungen zu verbessern oder zu beenden, indem sie die Fertigkeiten vermittelt, unsere Sehnsüchte und Wünsche in die Tat umzusetzen.

Schluss machen oder bleiben macht deutlich, dass viele Antworten rund um die Liebe bereits in uns liegen und nur darauf warten, richtig hervorgeholt zu werden.

In unseren Classes und Workshops können Sie in einer respektvollen und humorvollen Atmosphäre auf intelligente und unterhaltsame Weise über die wichtigen Fragen des Lebens nachdenken.

Sie bestehen aus einer abwechslungsreichen Mischung aus Input, Selbstreflexion, Zweiergesprächen und Diskussionen. Unsere erfahrenen DozentInnen vermitteln eine Vielzahl von Ideen, die das Denken anregen und neue Perspektiven ermöglichen. Dabei können Sie spannende und gleichgesinnte Menschen kennenlernen und neue Freundschaften schließen. Besondere Vorkenntnisse oder Vorbereitung sind nicht nötig.

1 classroom IMPRESSIONS2   4classroom IMPRESSIONS2   2classroom IMPRESSIONS3 

Einen Überblick über unser gesamtes 12-teiliges Seminarprogramm finden Sie hier.

180912 Button Jetzt anmelden

Programm

18.20 - Einlass
18.30 - Begrüßung & Getränke
18.45 - Beginn 
20.15 - Pause (variabel)
21.30 - Ende

Dozent

Joerg BernadyDr. Jörg Bernardy lebt als freier Autor in Hamburg. Er hat in Köln, Paris und Düsseldorf Philosophie und Literaturwissenschaften studiert und anschließend an der Universität Hildesheim in Philosophie promoviert. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, wo er mit renommierten Autoren und Professoren wie Peter Sloterdijk und Wolfgang Ullrich zusammenarbeitete. Zuletzt war er mehrere Jahre für DIE ZEIT tätig. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Philosophie der Medien, Kultur, Gesellschaft und Ästhetik. Bei The School of Life Berlin leitet er Seminare und Workshops zu den Themen Beziehung, Kultur und Selbsterkenntnis. Er interessiert sich für die Verbindung von Theorie und Praxis sowie die vielfältigen Erfahrungsmöglichkeiten, die philosophischen Ideen zugrunde liegen. Bei dem renommierten Kinder- und Jugendbuchverlag Beltz & Gelberg erschien sein illustriertes Buch „Philosophische Gedankensprünge“, das junge Menschen zum kreativen und kritischen Selbstdenken anregen will. Im August 2018 erschien sein neues Jugendsachbuch „Mann Frau Mensch“ (Beltz & Gelberg).

Tickets

Der Eintritt für diese Class ist frei, eine Anmeldung aber erforderlich.
Mit der Teilnahme an der Class erklären Sie sich damit einverstanden, dass das mit Ihnen entstandene Bild- und Tonmaterial ohne Einschränkung veröffentlicht werden kann.  

 

Tickets für
Schluss machen oder bleiben

kostenlos

Was:
Class

180918 was ist tsol sidebanner4