Das Beziehungs-Update – 10 Tage für Eure Partnerschaft

  • Workshop-Reihe
  • Liebe und Beziehung
Das 10-tägige Beziehungs-Update hilft Euch mit anregenden Impulsen sowie praktischen Übungen und Aufgaben, Eure Partnerschaft zu stärken und ihr die Zeit und den Raum zu geben, die sie zum Wachsen braucht.

Online-Event

Summe

€75 - 99

Tickets verfügbar

Das Beziehungs-Update – 10 Tage für Eure Partnerschaft

Eine gute und erfüllende Beziehung zu führen, gehört zu den größten Herausforderungen, die uns im Leben begegnen.

Schnell kommen die Liebe und die Leidenschaft im Alltag unter die Räder. Der Beruf, die Kinder, der Alltagsstress lassen oft wenig Raum für Nähe, gemeinsame Aktivitäten und gute Gespräche. Wir vernachlässigen unsere Partner*innen und investieren nicht mehr genug in unsere Beziehung.

Mit der Teilnahme am 10-tägigen TSOL-Beziehungs-Update gebt Ihr Eurer Partnerschaft die Zeit und den Raum, die sie braucht, um wieder gestärkt zu werden und wachsen zu können.

Es erwarten Euch hilfreiche Impulse und vor allem praktische Übungen und Aufgaben, um Eurer Beziehung neuen Schwung zu verleihen. Ihr werden dazu angeregt, wieder ins Gespräch zu kommen, Euch gegenseitig über Eure Gefühle, Wünsche, Bedürfnisse und Visionen auszutauschen, Euch mehr Wertschätzung und Dankbarkeit entgegenzubringen und Euch neu und besser kennenzulernen.

Die Inputs und Aufgaben erhaltet Ihr in Form von jederzeit abrufbaren Videos, Audios und Texten. Sie sind so konzipiert, dass Ihr sie in den 10 Tagen gut mit Eurem normalen Alltag vereinbaren, sie aber auch langfristig und nachhaltig in Eure Beziehung integrieren könnt. Darüber hinaus bekommt Ihr zusätzliches Material zur Vertiefung von Themen. Alle Inhalte stehen auch Euch anschließend noch 2 Monate online zur Verfügung.

Außerdem könnt Ihr an zwei Live-Online-Q&A’s mit unseren Dozent*innen Christine Kewitz und Thomas Biller teilnehmen. Dort habt Ihr die Möglichkeit, Eure Fragen zu Beziehung und Partnerschaft zu stellen und Euch auch mit anderen Paaren auszutauschen.

Teil des Kurses ist der Online-Talk mit dem Psychotherapeuten und Beziehungsbuch-Autor Dr. Wolfgang Krüger am Valentinstag (14. Februar) zum Thema “Wie gelingt die Liebe – auch wenn der*die Partner*in nicht perfekt ist”.

Schenkt Eurer Liebe zum Valentinstag Aufmerksamkeit und Wertschätzung, indem Ihr Quality Time miteinander verbringt, Euch so neu und intensiv zu begegnen lernt und wieder mehr Lebendigkeit und Leidenschaft in Euren Paaralltag bringt.

_______________________________________________

Weitere Informationen zum Event: 

Wann: Dienstag, 14. Feb. bis Freitag, 24. Feb.
Termine der Live-Online-Sessions: Sonntag, 19. Feb 20 – 21 Uhr, Freitag, 24. Feb 20 – 21 Uhr
Talk mit Dr. Wolfgang Krüger am 14. Feb. 20 – 21:30 Uhr

Wo: Online (On Demand und in 2 Live-Online-Sessions (Zoom))

Ticketkategorien:
Alle Tickets sind gültig für 2 Personen am selben Gerät!
Frühbucher:  75 €
Normalpreis: 99 €
Ermäßigt*: 80 €

Tickets sind auf E-Mail-Anfrage ([email protected]) auch auf Rechnung erhältlich.

Hier findest Du unsere Stornierungsbedingungen.

*Bitte lies die FAQs unten, um mehr über die Voraussetzungen für den Kauf von ermäßigten Tickets zu erfahren.

Die Dozent*innen

Christine Kewitz

Christine Kewitz ist Moderatorin, Journalistin und zertifizierter Coach. Ihre Schwerpunkte im Coaching mit Einzelpersonen oder Gruppen liegen dabei in den Herausforderungen von beruflichen und persönlichen Veränderungen. Ihr Credo, um sich im Auf und Ab des Lebens nicht umschmeißen zu lassen: „Ruhig im Kopf. Tatkräftig handeln.“ Nach ihrem Studium der Kommunikationswissenschaft, Psychologie und Politik an der Ludwig-Maximilians-Universität in München arbeitete sie als Journalistin für ARD, taz, Deutschlandradio oder VICE. Hierbei stellte sie fest, dass ein Interview und eine Coachingsitzung gar nicht einmal so verschieden sind. Letztendlich geht es darum, mit Mut und innerer Klarheit, den eigenen Weg zu erkennen und selbst zu gestalten. Sei es in Karriere und Job, Liebe und Beziehung oder der persönlichen Entwicklung. Wer seine Werte und Bedürfnisse kennt, kann ein erfüllendes Leben führen. Durch ihren Hintergrund als Rundfunkjournalistin und Profisprecherin hat sie außerdem, einen professionellen Blick darauf, wie innere Haltung und Selbstverständnis die eigene Präsenz und das Selbstbewusstsein beeinflussen.

Thomas Biller

Thomas Biller ist Gründer und Geschäftsführer der School of Life in Deutschland. Er studierte Neuere Deutsche Literatur und Philosophie und war lange Jahre Fernsehproduzent. In London machte er eine Koch- und Patisserieausbildung und lernte in der Zeit dort die School of Life kennen, die er nach Berlin gebracht hat und seit 2006 leitet. Sein besonderes Interesse gilt der Frage, wie Liebesbeziehungen langfristig gelingen und erfüllt sein können. Auch deshalb absolvierte er in den letzten Jahren eine Ausbildung zum systemischen Paartherapeuten, um Paare auch in schwierigen Situationen unterstützen zu können.