Das Problem, in einer Beziehung zu rational zu sein

Es gibt eine besondere Art von Konflikt, der in einer Beziehung auftreten kann, wenn nämlich eine Person anfängt, - auf provokative Weise - zu "rational" und logisch zu sein. Eigentlich betrachten wir ja Vernunft und Logik als etwas sehr Gutes. Wir sind normalerweise nicht gegen Beweise und Rationalität. Aber übertriebene Logik des Partners kann sich für uns manchmal herablassend und wenig verständnisvoll anfühlen.